Botschaften an Marcos Tadeu Teixeira in Jacareí SP, Brasilien

<---------------------------->
 

Sonntag, 15. Mai 2022

Erscheinung und Botschaft der Muttergottes - Fest zum 105. Jahrestag der Erscheinungen von Fatima und der Heiligen Rita

Für jede Sünde muss der Mensch 7 Jahre lang leiden und büßen, wenn nicht hier auf Erden im Fegefeuer

 

JACAREÍ, 15. MAI, 2022

FEST ZUM 105. JAHRESTAG DER ERSCHEINUNGEN VON FÁTIMA UND SANTA RITA DE CASSIA

BOTSCHAFT VON UNSERER MUTTERGOTTES KÖNIGIN UND BOTSCHAFTERIN DES FRIEDENS

BEI DEN ERSCHEINUNGEN IN JACAREÍ SP BRASILIEN

AN DEN SEHER MARCOS TADEU

(Maria Heiligste): "Meine lieben Kinder, heute, da ihr hier so freudig den Jahrestag Meiner Erscheinungen in Fatima feiert, komme Ich erneut vom Himmel, um euch zu sagen: Ich bin die Frau des Rosenkranzes, die Frau mit der Sonne bekleidet.

Ich bin in Fatima erschienen, um die ganze Menschheit durch Meine Drei Kleinen Hirten in den sicheren Hafen Meines Unbefleckten Herzens zu rufen.

Mein Unbeflecktes Herz wird eure Zuflucht sein", sagte Ich zu Meiner kleinen Tochter Lucia. Ich sage dasselbe zu euch allen: 'Mein Unbeflecktes Herz ist eure Zuflucht. Wenn ihr es betretet, werdet ihr vor allen Übeln geschützt, die eure Erlösung bedrohen.

Bleibt in der Zuflucht Meines Herzens, und dann werde Ich euch in das lebendige Abbild Meiner Hirten verwandeln und ihr werdet die schönsten und vollkommensten mystischen Rosen werden: des Gebets, der Liebe, des Opfers, der Buße, der Heiligkeit und der Vollkommenheit, um Gott zu gefallen.

Bleibt in der Zuflucht Meines Unbefleckten Herzens, und Ich werde euch jeden Tag auf dem Weg des Guten, der Heiligkeit, der Liebe und der vollkommenen Nächstenliebe führen, die Meine Hirtenkinder von Mir gelernt und perfekt gelebt haben, indem sie ihr Leben dem Gebet und dem Opfer für das Heil der anderen und der Seelen gewidmet haben.

Und dann werde Ich euch in Engel der Liebe, der Güte und der Barmherzigkeit verwandeln, um das Licht der wahren Liebe wieder in dieser Welt erstrahlen zu lassen, die von der Dunkelheit der Gewalt, des Egoismus, des Bösen und der Sünde völlig verdunkelt ist.

Und dann wird die Welt des Jammertals, des Feldes des Krieges und des Leids, der Zwietracht und der Lieblosigkeit in den Garten des Friedens, der Nächstenliebe, der Liebe, der Freude und des Glücks für euch alle, Meine Kinder, verwandelt werden.

Bleibt in der Zuflucht Meines Unbefleckten Herzens, und hier in dieser Zuflucht, die der Brennofen der Liebe des Heiligen Geistes ist, werdet ihr geformt, gestaltet, mit Mir verschmolzen, nach Meinem Bild und Gleichnis geformt.

Und dann werdet ihr schön wie Ich für den Heiligen Geist, ihr werdet Ihm gefallen, und Er, der göttliche Bräutigam eurer Seelen, wird sich mit euch vereinen, euch Seine heiligen Gaben geben, Seine mystische Umarmung und den Kuss der Liebe, und in eure Seelen Seine eigene Schönheit, Seine eigene Gnade, Seine eigene Vollkommenheit, Seine eigene Heiligkeit einprägen. Und ihr werdet wie Meine Kleinen Hirten in kurzer Zeit zu vollendeten Werken von höchster Vollkommenheit und Schönheit werden, um die Augen des Vaters und das Herz Meines Sohnes Jesus zu erfreuen.

Bleibt in der Zuflucht Meines Herzens, und hier in dieser Zuflucht werde Ich euch die ganze Milch Meiner mütterlichen Gnade geben, mit der ihr bald stark werden, schnell wachsen und unbesiegbare Riesen der Heiligkeit und Liebe werden werdet, wie Ich es mit Meinen Kleinen Hirten tat und wie Meine Kleinen Hirten wurden.

Dann wird für euch, Meine Kinder, alles möglich sein, nicht immer leicht, aber möglich. Für Gott zu leiden, für Mich zu leiden, viel zu beten, Opfer zu bringen, zu fasten, Meine Botschaften zu bezeugen, Heiligkeit und wahre Liebe zu Gott zu leben.

All das wird möglich sein und ihr werdet nicht mehr dieselben sein, sondern andere, neue Hirten der Liebe, durch die Ich der ganzen Welt die Kraft, den Glanz, die Schönheit und die Herrlichkeit Meines Unbefleckten Herzens zeigen werde.

Mein kleiner Sohn Carlos Tadeu, vielen Dank, dass du wieder hierher gekommen bist, Mama ist sehr glücklich über deine Anwesenheit. Du hast heute 980 Schwerter des Schmerzes weggenommen, die die Welt in Mein Herz gesteckt hat.

Gestern hast du 1450 Schwerter und 3288 Dornen aus Meinem Herzen entfernt, die die Welt in all diesen Tagen in Mich gesteckt hat.

Ich danke dir, Mein lieber kleiner Sohn, so wie ich in Fatima den Vater Meiner Hirtenkinder Francisco und Jacinta und später den Vater Meiner kleinen Tochter Lucia dazu brachte, ihre Kinder zu unterstützen. Ich bitte auch dich: Unterstütze den Sohn, den Ich dir gegeben habe, hilf ihm, die große Mission zu erfüllen, die Ich ihm gegeben habe, und du selbst wirst von ihm die Hilfe erhalten, deine große Mission zu erfüllen.

Ja, genau wie in Fatima bin Ich und Mein Sohn Jesus später Lucia erschienen, um das in der Cova da Iria begonnene Werk zu vollenden. Auch durch ihr Herz und den Sohn, den Ich dir und zwei anderen Herzen gegeben habe, wird Mein Werk der Erlösung hier so viele Meiner Kinder erreichen.

Ja, viele Seelen werden durch dein "Ja" gerettet werden.

Ich habe dich auserwählt, Mein Sohn, weil du so gütig bist. Ich habe dich auserwählt, weil du so stark bist, weil du so viel Kraft hast. Hilf dem Sohn, den ich dir gegeben habe, mit dieser Stärke, meinen Willen in schwierigen Momenten zu erfüllen. Sei für ihn auch eine Zuflucht, damit er in der Zuflucht deines Herzens bleiben kann und in dieser Zuflucht Kraft, Trost, Liebe und Frieden von der Zuflucht Meines Herzens empfängt, die in dir ruht und ständig auf dich gerichtet und mit dir verbunden ist.

Ich liebe dich und wünsche dass du Meinen Kindern zwei Monate lang von Meiner Botschaft von Fatima erzählst, vor allem aber vom Himmel, von der Hölle und vom Fegefeuer.

Es gibt viele, die vergessen haben, dass Ich in Fatima gesagt habe, dass eine Seele bis zum Ende der Welt im Fegefeuer sein wird. Deshalb machen sich viele nicht die Mühe, ihre Sünden hier in dieser Welt durch Gebet und Buße zu sühnen.

Was Mein Sohn Marcos sagt und was so viele Heilige getan haben, ist wahr: Für jede Sünde muss ein Mensch 7 Jahre lang leiden und büßen, wenn nicht hier auf der Erde im Fegefeuer.

Meine Kinder können diese Zeit der Reinigung verkürzen, indem sie den Rosenkranz beten, Opfer bringen, Buße tun, Meine Skapuliere tragen und die Ablässe von all dem erhalten.

Du musst ihnen sagen, dass sie für ihre Sünden büßen müssen, indem sie viel beten, Opfer bringen und vor allem die Leiden, die Gott zulässt, um ihre eigenen Sünden, die Sünden ihrer Familie und die Sünden so vieler anderer Seelen zu sühnen, liebevoll annehmen.

Lasst Meine Kinder das Leiden als eine Gnade sehen, eine Gelegenheit, die der Herr ihnen gibt, um hier auf der Erde für alles zu büßen und nicht nach dem Tod im Fegefeuer oder, was noch schlimmer ist, im ewigen Feuer der Hölle leiden zu müssen.

Also, Meine Kinder, erzählt ihnen von den Novizen des Menschen, den ewigen Realitäten, den ewigen Wahrheiten, denen sich jeder Mensch gleich nach dem Tod stellen muss. Damit Meine Kinder die Zeit, die ihnen hier auf der Erde noch bleibt, perfekt und richtig nutzen und sie heiligen, indem sie in der Liebe Gottes leben, in Meiner Liebe, im Gebet, fern von weltlichen Dingen, die ihnen neue Sünden aufbürden können, für die sie in diesem oder im nächsten Leben rigoros büßen müssen.

Auf diese Weise werdet ihr ihnen einen Beweis für wahre Nächstenliebe geben.

Ich bin bei euch und liebe euch mit der ganzen Kraft Meines Unbefleckten Herzens, das sage Ich euch erneut: Als Meine kleine Tochter Jacinta allein im Krankenhaus im Sterben lag, ging Ich sie holen. Sie weinte Blut wegen so viel Schmerz und Leid, aber sie hatte einen Tropfen Trost, nämlich dich in der Zukunft zu sehen, wie du Mich zusammen mit dem Sohn, den Ich dir gegeben habe, liebst und Mir dienst.

Und dann ging sie getröstet in den Himmel, denn in der Zukunft würde ein glühender Apostel kommen, der helfen würde, Meine Botschaft von Fatima zu verbreiten und die Seelen zum Triumph Meines Herzens zu führen.

Also, Mein Sohn, freu dich, mach dein Herz froh, weil eine sehr heilige Seele dich vor 100 Jahren geliebt, für dich gebetet und für dich aufgeopfert hat, denn Meine kleine Jacinta hat in der Stunde ihres Todes den Schmerz so intensiv geopfert, dass sie für deine Absicht Blut weinte, damit du heute alle Gnaden und Segnungen des Himmels erhältst.

Freue dich, denn du hast im Himmel eine große Fürsprecherin, Freundin und Beschützerin, die Meine Jacinta ist. Wende dich vertrauensvoll an sie und alles, was du ihr anvertraust, werde Ich durch sie in deinem Leben vollbringen, denn den Verdiensten Meiner kleinen Jacinta kann Ich nicht widerstehen, Ich verweigere nichts.

Und was immer du ihr anvertraust und aufgrund ihrer Verdienste von ihr verlangst, werde ich dir geben. Mein kleiner Sohn Marcos, du hast Mir heute so viele meditierte Rosenkränze, Threnenas, Septenas und die Verdienste der Filme der guten Werke für deinen Vater Carlos Tadeu und die Pilger angeboten.

Nun, heute gebe Ich deinem Vater Carlos Tadeu 4.800.000 (vier Millionen achthunderttausend) besondere Segnungen und für Meine Kinder, die hier sind, gebe Ich jetzt 1700 Segnungen, die sie dieses Jahr am 13. September, 13. Oktober und 13. November wieder erhalten werden.

So befriedige Ich die große Nächstenliebe deines Herzens, indem Ich die Verdienste deiner persönlichen guten Werke in Gnaden umwandle, und Ich gieße über Meine Kinder die Ströme von Gnaden aus Meinem mütterlichen Herzen.

Freue dich, Mein Kind, denn deine Werke sind dem Herrn, dem Allerhöchsten, sehr wohlgefällig, und Er wird dir nichts verweigern, was du bittest, was du auch die persönlichen Verdienste deiner heiligen Werke aufbringst, um Gnaden zu erhalten.

Betet weiterhin jeden Tag Meinen Rosenkranz, bald wird sich Mein Unbeflecktes Herz mit Macht in vielen Nationen manifestieren und sie werden ein großes Licht sehen. Und in diesem Licht werden sie die Wahrheit sehen. Meine Flamme der Liebe wird dann kraftvoll hervorbrechen und viele Seelen werden sich bekehren.

Betet, denn bald wird die Erde eine große Finsternis erleben, die drei Tage andauern wird, und dann werden alle Sünder, alle, die Meine Berufungen, die Liebe Meiner Mutter, Gottes Liebe und Seine Gnade abgelehnt haben, zugrunde gehen. Aber Meine Kinder, die Gerechten werden triumphieren, und dann wird über euch der neue Himmel und die neue Erde mit einer großen Zeit des Friedens kommen.

Ich segne euch alle mit Liebe aus Fatima, aus Bugarrel und aus Jacareí."

(St. Francisco Marto): "Meine lieben Brüder, ich, Francisco Marto, komme heute mit der Gottesmutter, um euch alle zu segnen und zu sagen: Ich liebe euch von ganzem Herzen und im Himmel bete ich Tag und Nacht für euch alle.

Ich liebe dich auch, mein geliebter Bruder Carlos Tadeu. Monatelang habe ich für dich alle Leiden meiner Krankheit aufgeopfert, vier Monate lang, bis zur Stunde meines Todes. Ich hatte viele Visionen von dir in der Zukunft, und wie die Frau es von mir verlangte, die schöne Frau von der Steineiche, opferte ich all das Fieber, all die Atemnot, all den Husten, all die stechenden Schmerzen in meinem Körper und Kopf für dich. Und selbst in der Stunde meines Todes habe ich mein Leben für dich geopfert.

Ich liebe dich sehr und ich werde jeden Tag an deiner Seite sein und dich nie verlassen. Was immer du in meine Hände legst und mir anvertraust, werde ich möglich machen, ich werde dich unterstützen.

So wie der einzige Trost, den ich in den vielen Leiden und Verfolgungen hatte, die ich mit meiner kleinen Schwester Jacinta und meiner Cousine Lucia durchgemacht habe, die Liebe meines Vaters war. Ich bitte euch: Gebt unserem geliebten Lichtstrahl, der schönen Frau von der Steineiche, unserem geliebten Marcos auch diesen Trost, und ihr werdet einen großen Schatz im Himmel haben.

Ich segne euch alle. Ich bin der ganz besondere Beschützer von mehreren hier Anwesenden, darunter mein lieber Roberto und auch mein lieber Bruder Eder. Ich beschütze ihn und bewahre ihn vor allem Bösen.

Ahmt meine Heiligkeit nach, ahmt meine Liebe zur Frau, meine Liebe zum Rosenkranz nach, und auch ihr werdet große Heilige in der Herrlichkeit des Himmels werden.

Ich segne dich, liebster Marcos, der du wie ich die Herzen von Jesus und Maria tröstest. Kämpfe, kämpfe noch mehr, um hier Tröster der Herzen Jesu und Marias zu werden.

Widmet euer Leben dem Trost der Herzen Jesu und Marias, die so traurig über die Sünden der ganzen Welt sind. Und dann werdet ihr im Himmel eine große Krone der Herrlichkeit haben.

Dieser Ort ist meine zweite Cova da Iria, mein zweites Fatima, mein zweiter Himmel. Ich bin immer hier und höre auf die Stimme eurer Gebete.

Betet! Betet! Betet!

Ich segne euch alle aus Aljustrel, aus Fatima und aus Jacareí."

Botschaft der Muttergottes nach dem Berühren der religiösen Gegenstände

(Heilige Maria): "Wie ich bereits gesagt habe, werde ich überall dort, wo einer dieser heiligen Gegenstände ankommt, lebendig sein und die großen Gnaden des Herrn mit mir nehmen.

Ich danke dir, Mein kleiner Sohn Geraldo, für die Blumen, die du Mir dargebracht hast. Eines Tages werde ich dich im Himmel freudig empfangen und dir dieselben Blumen schenken, dieses Mal vom Himmel aus, als Zeichen Meiner ewigen Liebe und Meiner ewigen Vorliebe und meines Segens für dich.

Ich liebe dich sehr! Auf die Bitte Meines kleinen Sohnes Marcos gieße Ich heute 597 besondere Segnungen über dich aus, die du am 13. Juni wieder erhalten wirst.

Ich segne euch alle, und zu dir, Meinem kleinen Sohn Marcos, sage Ich erneut: Ich höre dein Gebet und Ich werde 3 weiteren Menschen, für die du Mich heute gebeten hast, 330 besondere Segnungen geben.

Auf diese Menschen werden all die reichen Gnaden der Verdienste des Fatima-Films Nr. 1 und auch des meditierten Rosenkranzes Nr. 35, den du dargebracht hast, herabkommen.

Diese Menschen werden bald reichlich Gnaden empfangen, die Früchte deines Angebots zu ihren Gunsten.

Freue dich, Mein Sohn, du hast in diesem Jahr das Leben deines Vaters gerettet, indem du an seiner Stelle die schreckliche Krankheit erlitten hast. Auf deine Bitte hin werden dir viele andere Krankheiten, die er haben sollte, geschenkt. Viele Schmerzen... Und er wird bewahrt werden.

So erfülle Ich die Bitte seines barmherzigen und liebenden Herzens.

Ich segne euch alle noch einmal, damit ihr glücklich seid und Meinen Frieden habt."

"Ich bin die Königin und Botschafterin des Friedens! Ich bin vom Himmel gekommen, um euch Frieden zu bringen!"

Das Gesicht der Liebe der Muttergottes

Jeden Sonntag findet um 10 Uhr ein Zönakel der Muttergottes im Heiligtum statt.

Informationen: +55 12 99701-2427

Adresse: Estrada Arlindo Alves Vieira, nº300 - Bairro Campo Grande - Jacareí-SP

Hör dir das Radio Messenger of Peace an

Video der Erscheinung

Video des Zönakels

Shop des Heiligtums

Weiter lesen...

Die Erscheinung der Muttergottes in Jacareí

Die Erscheinung und Botschaft Unserer Lieben Frau in Fatima

--------+o~~~o+---------

Quellen:

➥ mensageiradapaz.org

➥ www.avisosdoceu.com.br

➥ www.aparicoesdejacarei.com.br

--------+o~~~o+---------
 
^